Presse Heinz Fischer & Sohn:

Artikel aus der Taspo 2. April 2010

Ein interessanter Artikel der die Aufbereitung der Topfpfllanzen beschreibt:
Lesen Sie hier den Bericht aus der Taspo April 2010:

pdf

 

Aktueller Artikel aus der Monatsschrift Juni 2009

Ein weiterer interessanter Artikel der die Aufbereitung der Topfpfllanzen beschreibt:
Lesen Sie hier mehr Infos zum Thema aus der Monatsschrift Juni 2009

pdf

 

Firma HF & Sohn mit Gartenbau-Entsorgung in der Initiative Agrobusiness

HF & Sohn ist Mitglied im Initiativkreis Agrobusiness. Entsorgung im Gartenbau ist ein regional interessantes Thema am Niederrhein.Wir wollen darüber hinaus mit der Hochschule ein Projekt zur Hygienisierung von Substraten verfolgen.
Lesen Sie hier mehr Infos zum Thema aus der Rheinischen Post 10.12.2008:

pdf

 

Entsorgungsfrage für Gartenbau-Betriebe

Jetzt ist die Entsorgungsfrage für Gartenbaubetriebe einfach geworden: Heinz Fischer & Sohn bietet die Entsorgung von Gartenbau-Abfällen an.

Das Austopfen der Pflanzen wird maschinell gelöst – damit können Gartenbaubetriebe auch unsortierte komposttierbare Abfälle, die mit Kunstofftöpfen und oder Wasserpaletten durchsetzt sind, direkt und einfach entsorgen.

Hier gibt’s den gesamten Artikel des „Gb – Das Magazin für den Gartenbau“ zum Download als PDF (1,81 MB):

pdf

Kompost-Haufen im Gartenbau

Die Problematik von Kompost-Haufen für Gartenbaubetriebe. lst es wirklich lohnenswert, Pflanzenreste und Gartenbauabfälle auf dem eingenen Betriebsgelände der Gärtnerei zu lagern? Lesen Sie hier mehr über die Gefahren und Probleme der Eigen-Kompostierung in Gärtnereien.

Hier gibt’s den gesamten Artikel zum Thema Kompostierung des „Gb – Das Magazin für den Gartenbau“ zum Download als PDF (2,61 MB):

pdf

 

Für weitere Rückfragen zum Thema Gartenbau-Entsorung stehen wir jederzeit kompetent zur Verfügung.